A2018MITTENDRIN1kleinEs gibt Traditionen zu denen das Weihnachten feiern schon sehr lange gehört. Eine noch junge Tradition der Diakonie Pirna und der Caritas Beratungsdienste Pirna ist die Weihnachtsfeier "MITTENDRIN", welche zum dritten Mal am 28.12.2018 stattfand.

Der Saal im Diakonie- und Kirchgemeindezentrum war gut gefüllt. Der große schön geschmückte Weihnachtsbaum glänzte genauso wie die dekorierten Tische im Kerzenschein mit allerlei Weihnachtsgebäck. Geladen und gekommen waren Menschen aus Pirna und Umgebung, welche in diesen Tagen nicht zu Hause allein sein wollten, Begegnung mit anderen Menschen suchten oder einfach "nur" gern nicht allein Weihnachten feiern wollten.

 

Nach dem schönen musikalischen Einstieg (es durfte auch mitgesungen werden), gab es ein weihnachtliches Kaffee trinken und anschließend spielte die Jugend der katholischen Kirchgemeinde aus Pirna die Weihnachtsgeschichte in einem Krippenspiel vor. Mit Klaviermusik und so manchen anregenden Gespräch war die Zeit schnell herum. Am Ausgang bekam jeder/jede Besucher/in einen heiligen Nikolaus mit auf den Nachhauseweg.

Bedanken möchten wir uns bei der Katholischen Jugend Pirna, der Musikerin am Klavier und der Lichtblickstiftung. Ein großes Danke geht an alle ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für die Vor- und Nachbereitung, die tatkräftige Unterstützung beim Auf- und Abbau, Kaffeekochen, Tisch decken und vielen Aufgaben mehr. Danke.