091020DankWie in jedem Jahr sagt die Caritas und die Diakonie gemeinsam ihren Ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen „DANKE“. Die Corona-Pandemie hat Anfang des Jahres die Pläne des Vorbereitungsteams durchkreuzt. Wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir die geplante Tages-Auszeit anders gestalten können. Wie können wir unseren Helfer*innen danken? Viele Fragen und Stolpersteine waren zu beseitigen. Dennoch haben wir einen Weg gefunden den Ehrenamtlichen „DANKE“ zu sagen.

 

Am 09. Oktober 2020 haben wir, natürlich unter den geltenden Hygiene Bestimmungen, einen Dank in geschmälerter Form aussprechen können. Trotz der bestehenden Umstände ist es gelungen, unseren fleißigen ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen auch in diesem Jahr „Danke“ zu sagen.

Nach der Begrüßung der Gäste und den anerkennenden Worten des geschäftsführenden Vorstandes der Diakonie Pirna, Herrn Oertel, überraschte die Band „Turtle Brain“ mit verschiedenen Songs. Für jeden Geschmack war etwas dabei. Beim Abschied wurde mit einer Rose auf dem Nachhausweg die Würdigung noch mal symbolisch zum Ausdruck gebracht.

091020Dank1 091020 Dank 3

Ein Dank auch an das gesamte Vorbereitungsteam der Caritas und Diakonie, sowie der guten Vorbereitung des Diakonie- und Kirchgemeindezentrums Pirna-Copitz (Aufbau der Bühne und des Saals) und natürlich allen weiteren Beteiligten.

Oktober 2020 - Sandra Rühle