Torte 002

Neue Impulse zum Ehrenamt, Informationen zu vielfältigen Angeboten, Hinweise zu Veranstaltungen zum Ehrenamt in Pirna, Kontaktaufnahme zur Freiwilligenzentrale und manchmal auch der Blick über den Tellerrand von Pirna hinaus - das alles bietet seit einem Jahr die Ehrenamtsplattform der Diakonie und Stadt Pirna.

Mit der Ehrenamtsplattform ist mancher Schritt der Datenverwaltung einfacher und die Öffentlichkeitsarbeit effektiver geworden. Es besteht besonders ein großes Interesse an Artikeln, die von innovativen Aktionen berichten oder aktuelle Entwicklungen des Ehrenamts unter die Lupe nehmen.

Die Möglichkeit, sich gleich über die Homepage bei der Freiwilligenzentrale zu melden, wurde oft genutzt. Weiter ausbaufähig, ist die Zusammenarbeit mit unseren Partnern in Děčín und dem dortigen Freiwilligenzentrum Slunečnice (d.h. Sonnenblume).

FWZSRKontaktb

Die Gesprächsrunde von "Dienstags direkt" fand Anfang September zum Thema "Geben und Nehmen: Funktioniert unser Sozialstaat noch?" statt. Die Leiterin der Freiwilligenzentrale der Diakonie Pirna, Sandra Rühle, war mit als Gesprächspartnerin geladen. Den Beitrag kann man in der Mediathek des MDR nachhören (Link zum MDR Beitrag).

IMG 0339Seit Mai dieses Jahres finden Sie die Freiwilligenzentrale in der Schloßstraße 1 im Erdgeschoß. Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie sehr gern, während unserer Sprechzeiten (Mittwoch 9:00-12:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr, Donnerstag 9:00-12:00 Uhr), einfach zu uns kommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die Freiwilligenzentrale der Diakonie Pirna vermittelt seit einigen Jahren interessierte Ehrenamtliche in die verschiedensten Aufgaben in Vereinen und Organisationen. Durch die Arbeit der Freiwilligenzentrale wird das ehrenamtliche Engagement der BürgerInnen unserer Stadt Pirna weiter gefördert.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, die Pirna, durch ihren freiwilligen Einsatz, zu einer Stadt der Vielfalt machen, in der es sich gut leben lässt. 

 

IMG 0353MM2

 

Die Bereitschaft zum freiwilligen Engagement ist in Pirna und dem gesamten Landkreis sehr groß. Das zeigt sich besonders bei herausfordernden Situationen, wie dem Hochwasser oder dem Einsatz für Flüchtlinge. Schnell mit anfassen und die größte Not lindern, das war für viele ganz selbstverständlich. Für diesen großen Einsatz können wir nur immer wieder Danke sagen.